Doppellagenetiketten

Das Etikett und seine Anwendungsgebiete

Doppellagenetiketten stellen eine Besonderheit unter der Vielfalt an Etiketten dar. Denn anders als beispielsweise Auszeichnungs- oder Barcodeetiketten bestehen Doppellagenetiketten aus zwei Lagen, die übereinander gelegt werden. Durch diese Technik entsteht ein Etikett, das sowohl eine Außen- als auch eine Innenseite besitzt, auf denen zahlreiche Informationen zu den Produkten untergebracht werden können.
Die Außenseite des Etiketts dient hierbei vor allem dazu, dem Kunden die Basisinformationen schnell und einfach zu vermitteln. Die Informationen auf der Innenseite des Doppellagenetiketts hingegen geben einen detaillierteren Einblick in das Produkt.

Eigenschaften von Doppellagenetiketten

Doppellagenetiketten sind selbstklebend und werden gut sichtbar auf der äußeren Verpackung eines Produktes platziert.
Der zentrale Vorteil von Doppellagenetiketten ist, dass auf ihnen durch das Vorhandensein von zwei Etikettenlagen eine Vielzahl an Produktinformationen festgehalten werden können. Diese Art der Etiketten ist also sowohl äußerst platz- als auch kostensparend, da durch die Verwendung der Doppellagen beispielsweise zusätzliche Beipackzettel o.ä. überflüssig werden.
Die Außen- und Innenseite des Etiketts lassen sich durch das Ziehen an einer hierfür vorgesehenen Lasche voneinander lösen. Häufig wird auf die Außenseiten des Etiketts auch ein Hinweis für den Kunden angebracht, damit dieser auf den ersten Blick erkennt, dass unter dem ersten Etikett weitere Informationen verborgen sind.

Anwendungsgebiete von Zwei-in-Eins-Etiketten

Die Anwendungsgebiete von Doppellagenetiketten sind sehr vielfältig. So finden diese Etiketten sowohl im Kosmetik- als auch im Pharmaziebereich ihren Einsatz, werden gleichzeitig jedoch häufig auch auf Farbeimern und chemischen Produkten wie Reinigungsmitteln verwendet. Hier dienen die Doppellagenetiketten vor allem dazu, dem Kunden so viele Informationen wie möglich auf einen Blick zu gewährleisten.
Zusätzlich werden Doppellagenetiketten jedoch auch bei Gewinnspielen oder Gutscheinen eingesetzt. Durch das Entfernen der Außenseite des Etiketts erfährt der Kunde hier beispielweise, ob er gewonnen hat oder wofür er seinen Gutschein einsetzen kann.

Druck- und Gestaltungsmöglichkeiten von Doppellagenetiketten

Wie viele Etiketten aus unserem Produktsortiment lassen sich Doppellagenetiketten mithilfe des Thermotransfer– oder des Incjet-Druckverfahrens bedrucken. Dies können Sie als Kunden zum einen selbst übernehmen – gerne unterstützen wir Sie jedoch auch bei der Anfertigung Ihrer Etiketten und bedrucken diese mit den von Ihnen gewünschten Informationen. Die Gestaltung der Etiketten geschieht hierbei ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen. Nutzen Sie die Vorteile des Zwei-in-Eins-Etiketts und sparen Sie Platz auf Ihren Produkten.

Bei Fragen zu unseren Doppellagenetiketten stehen Ihnen unsere kompetenten Mitarbeiter gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Express-Anfrage

Name

E-Mail-Adresse

Betreff

Ihre Nachricht

 

Profi-Anfrage

Form
EckigRundOvalSonderform

Format

Material
PapierFolieSonstige

Klebstoff
permamentablösbar

Druckfarben (Oberseite)

Druckfarben (Rückseite)

Druckfarben (Basis)

Stückzahlen

Firma

Name

Straße und Nr.

PLZ und Ort

Telefonnummer

E-Mail-Adresse

Ihre Nachricht